* Abbildung dient nur zur Illustration.
Das Produkt ist ein digitales Downloadprodukt.
Foto Stefanie Stahl: (c) Rowitha Kaster

Das Kind in dir

Die Arbeit mit dem Schatten- und dem Sonnenkind

Ein Workshop für Coaches, Therapeut*innen, Pädagoge*innen und Privatpersonen mit Stefanie Stahl.

Jetzt für nur 84€ bestellen

Für humantrust-Mitglieder lediglich 54€.
HIER gehts weiter für Trusties.

Mit ihrem Bestseller Das Kind in dir muss Heimat finden verhalf Stefanie Stahl Hunderttausenden Menschen dazu, die enorme Kraft der Arbeit mit dem inneren Kind für sich zu entdecken. Dieser Workshop vertieft diesen Ansatz und bietet Privatpersonen, aber auch Menschen im therapeutischen Bereich wertvolle, profunde und praxisnahe Ansätze für die Stärkung des ICHs und die Kultivierung eines gesunden Selbstwertgefühls:

Hintergrund

Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden.
Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt.

Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben.

Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem »inneren Kind« entwickelt: Wenn wir Freundschaft mit ihm schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und auf (fast) jedes Problem eine Antwort zu finden.


Ich schätze die Mischung aus Professionalität und rauher Herzlichkeit von Stefanie Stahl. Ihren Ansatz des Sonnen- und Schattenkindes halte ich für genial und vor allem in der Praxis leicht anwendbar. Ich empfehle diesen Workshop jeden Menschen, der seinen eigenen Selbstwert stärken möchte bzw. im therapeutisch/pädagogischen Bereich tätig ist.

Veit Lindau

Stefanie Stahl

Psychologin und Autorin, gilt im deutschsprachigem Raum als die Expertin für die Arbeit mit dem Inneren Kind. Ihre Bücher über das Sonnen- und das Schattenkind stehen seit Jahren auf den Bestsellerlisten. Leser*innen, Klienten*innen und Berufskolleg*innen lieben ihre pragmatische und zugleich hochwirksame Art, hochkomplexe Zusammenhänge einfach umsetzbar darzustellen.